Menü
< Harzer Weihnachtsbäume kommen groß raus
14.12.2018 12:07 Alter: 98 days
Kategorie: Aktuelles

Westernstadt im Harz bekommt neues Fort


Für 1,5 Millionen Euro wird zur Zeit eine der größten Attraktionen im Harz weiterentwickelt. Der Neubau von Fort "Bent" in der Westernstadt Pulmann City wird zu 30 Prozent von der EU, aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung, gefördert.


Unterhaltung pur


In der Westernstadt in Hasselfelde, rund 30 Kilometer südöstlich von Quedlinburg, können Besucher auf einem Areal von 200.000m² in die Zeit des "Wilden Westens" und in den Alltag der Cowboys und Indianer eintauchen. Die Westernmetropole Pullman City Harz bietet ein breites Unterhaltungsprogramm mit stündlich wechselndem Showprogramm für die ganze Familie. Täglich gibt es Live Musik im Big Moose Saloon. Neben Tiergehegen und Abenteuerspielflächen gibt es auch zahlreiche Übernachtungsmöglichkeiten in Block- und Ranchhäusern oder im Grand Silver Star Hotel – von rustikal einfach, bis gehoben nobel.


Besonders Pferdefreunde kommen hier voll auf ihre Kosten: Für Kinder kann man Ponys ausleihen oder am Trailritt teilnehmen. Ganz gediegen kann man sich auch in der Kutsche durch die Wild West Kulisse schaukeln lassen. Für Wander- und Sternreiter stehen Stallungen, Paddocks und Übernachtungsmöglichkeiten zur Verfügung.


In der stadteigenen St. Peter's Church finden Trauungen statt, die in der stadteigenen Zeitung, der Pullman City Tribune, verkündet werden. Auch Kindergeburtstage und Firmenevents werden hier zu etwas ganz Besonderem.


Geschichte hautnah


Die Pullman City Harz bringt Besuchern auch die verschiedenen Aspekte amerikanischer Besiedlungsgeschichte in unterschiedlichen Museen näher. Die Geschichte des 'Weißen Mannes' erzählt das Old Western Museum, während im Mandan Erdhaus und im Haida Langhaus ein Einblick in die indianische Kultur und Geschichte gewährt wird. Wer sich aktiv in Pullman City Harz betätigen möchte, kann unter anderem unter Anleitung im Klondike Goldwash Camp nach Gold schürfen.


Tanz- und Musikfreunde dürfen im Big Moose Saloon und der Big Moose Dance & Music Hall zur Musik von Live Bands aus der nationalen und internationalen Country Szene das Tanzbein schwingen.


Für das leibliche Wohl sorgen die Küchenchefs in der Bodega Mexicana, dem Silver Saddle Steakhouse, beim Mc Bryan’s Fast Food, in Mr. Dee's Billard Bar und im Yukon Saloon. Im Südstaatenhaus O’Harah’s sowie in der Big Moose Dance & Music Hall können Tagungen und Seminare durchgeführt werden.


Mit Bent’s Old Fort entsteht bis März 2019 ein originalgetreuer Nachbau aus dem 19. Jahrhundert, aus Stein mit kräftigem Wehrturm. Neben einem neuen Bürotrakt entstehen hier ein edler Konferenzraum nach Westernart und Themen-Zimmer für Hotelgäste. Die Pullman City Harz erwartet 2019 – in ihrer 20. Saison – rund 200.000 Gäste.


Kontakt

Anschrift und Öffnungszeiten

Anschrift

IPI Cornelia Rönisch Immobilien

Friedrichsdorfstr. 3

D-06485 Quedlinburg OT Bad Suderode



Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
8.00 bis 16.45 Uhr


Telefon

+49 (0) 3 94 85 - 65 39 60


Telefax

+49 (0) 3 94 85 - 65 39 68


Mobil

+49 (0) 1 51 14 25 52 00

<script>